Lebenslauf

ich

  • Geboren: 1964 in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis)
  • Studium der Physik an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau (1986-1993)
  • Diplomarbeit am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (Thema: Entwicklung von farbigen Beschichtungen in solarthermischen Systemen, 1992) bei Professor Dr. Adolf Goetzberger und Professor Dr. Volker Wittwer
  • Freier Mitarbeiter bei Delzer Kybernetik (1 Jahr)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Siegen bei Professor Dr.-Ing. Frank-Dietrich Heidt (Fachbereich Solares Bauen)
  • Entwicklung des Simulationsprogramms “Sombrero” (1994-1995) in Siegen (Sombrero)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Zentrum für Angewandte Energieforschung (ZAE Bayern in München) 1996-1998
  • Mitarbeit bei der Beantragung des Forschungsprojekts “ISOTEG” (2 Mio. DM, 1998)
  • 15 Jahre Berufserfahrung im Bereich Energiemanagement bei Drees & Sommer Advanced Building Technologies (früher DS-Plan GmbH) in Stuttgart (1998-2013)
  • Seit 2014: Aufbau des Büros Niewienda-Energy-Consult.
  • Seit März 2016: Lehrbeauftragter für den Studiengang Energiesysteme an der Hochschule Biberach – Vorlesung Netz-und Anlagen-Simulation

Fraktal_Mandelbrot_PicMonkey_01Bild: Copyright: Andreas Niewienda 2015 (mit einem digital nachbearbeiteten Motiv der NASA).